Demokratiepreis für die Europa-Union Schleswig-Holstein

Am 5. November erhielt die Europa-Union Schleswig-Holstein den Demokratiepreis des Landes Schleswig-Holstein. Der Demokratiepreis ist eine neue Kategorie des Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreises, die 2018 erstmals vergeben wurde. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und fühlen uns in unserer Arbeit für ein demokratisches Europa bestärkt“, sagte Landesvorsitzender Uwe Döring bei der Preisverleihung.

Verleihung des Demokratiepreises in Kiel. Foto: Neumünster TV

Der Bürgerpreis wird jährlich vom Schleswig-Holsteinischen Landtag zusammen mit dem Sparkassen- und Giroverband des Landes vergeben und zeichnet ehrenamtliches Engagement im Bundesland aus. Das Motto für 2018 lautete „Zusammenhalt in der Gesellschaft“. Bei der Preisverleihung in Kiel nahmen der Landesvorsitzende Uwe Döring und die Landesgeschäftsführerin Lisa Kühn den Preis für den Landesverband entgegen. Die Laudatio hielt Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland. Die Europa-Union erhielt den Demokratiepreis gemeinsam mit den „Pulse of Europe“ Initiativen in Kiel und Lübeck.

Zur Meldung des NDR.